Fork me on GitHub

Gespenstischer Bauzaun

Ja, natürlich darf man nur so schnell fahren, wie man angesichts der Sichtverhältnisse gucken und bremsen kann, gar keine Frage. Trotzdem sollten auf einem benutzungspflichtigen Radweg keine unsichtbaren Bauzäune herumstehen. Dieses Exemplar verschmilzt spätestens bei Gegenlicht mit der Umgebung. Und die eine Warnbake, die man wohl noch auftreiben konnte, wurde dann auch noch auf der falschen Seite montiert.

Schade! Als angemeldeter Nutzer könntest du hier einen Kommentar hinterlassen.

Details

Cycleways-ID
68SNL
Adresse
Steintorbrücke,
gemeldet von
maltehuebner
Zeitpunkt der Meldung
24.10.2017 20:10 Uhr
Tags

Status

aktueller Status
Bearbeiter
nicht zugewiesen

Permalink