Fork me on GitHub

Willkommen bei Cycleways

Cycleways sammelt Informationen zu Gefahrenstellen für Radfahrer und schlechter Fahrradinfrastruktur.

Neuste Gefahrenstellen

  • Seltsame Radweg-Freigabe
    21.10.2017 09:41 Uhr

    Wegen Baumaßnahmen sind beide Radwege der St.-Pauli-Hafenstraße momentan nicht benutzbar. Eine vernünftige Beschilderung hat man leider nicht herstellen können.

    erstellt von maltehuebner
  • Text folgt.

    erstellt von maltehuebner
  • Text folgt.

    erstellt von maltehuebner
  • An dieser Stelle befindet sich ein Lieferdienst, dessen Fahrzeuge leider häufig auf dem Radweg parken, beziehungsweise den Radweg zur An- und Abfahrt nutzen.

    erstellt von maltehuebner
  • Eine 41-jährige Radfahrerin versuchte um 4.25 Uhr die Holstenstraße zu überqueren. Dabei wurde sie von einem Taxi erfasst. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3756674

    erstellt von maltehuebner
  • Text folgt.

    erstellt von maltehuebner
  • Obacht, hier wird gebaut. Entlang eines Teils der Strecke mit wohl ein Radfahrstreifen gebaut, anschließend wird offenbar nur der Gehweg aufgebrochen, um Glasfaserleitungen zu verlegen. Zwei Bauvorhaben gehen auch mit zwei unterschiedlichen Priori

    erstellt von maltehuebner
  • 65-Jährige getötet
    25.06.2017 13:25 Uhr

    Eine 65-jährige Radfahrerin wurde in Leipzig getötet, als sie die Antonienstraße nach links überqueren wollte und von einem Personenkraftwagen erfasst wurde. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht klar und wird noch ermittelt. http://www.lvz.de/Lei

    erstellt von maltehuebner
  • Ein 60-jähriger Radfahrer wurde am frühen Morgen von einem abbiegenden Lastkraftwagen erfasst und schwer verletzt. Er erlag anschließend im Krankenhaus seinen Verletzungen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3634273

    erstellt von maltehuebner
  • Ein betrunkener Kraftfahrer hat zwei Radfahrer in Möhrendorf überfahren. Einer der beiden Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Kraftfahrer war nicht nur betrunken, sondern hatte das Kraftfahrzeug zuvor gestohlen.

    erstellt von maltehuebner

Neuste Kommentare

Neuste Fotos